Die Region Umbria: ideal fuer diejenigen, die Ihr Haus zu kaufen sucht!

 


Um davon ueberzeugt, dass diese wunderbahres region ist eine gute Wahl des Lebens, es genuegt sie zu besuchen und zu sehen, dass diese Gebiete voll abwechslungsreich, die viele verschiedene Aspekte von Natur und Kultur, die jeweils in perfekter Balance mit den anderen.

Eine Region, wo Mensch und Natur gerecht zu werden. Waehlen Immobilien in Umbrien bedeutet verschmelzen Mensch und Natur sowie Geschichte zu einer Einheit!

Jede Stadt hat ihre eigene Identitaet und harmonisch, die das Ergebnis von Tausenden von Jahren der Zivilisation ist: Gebiet der, etruskischer und roemischer Zeit, von der ausserordentlichen Zeitraum des Mittelalters und der Renaissance folgte. Jede Zeit hat ihre Spuren lassen in Form von zeitloser Meisterwerke. Immobilien in Umbrien: eine Suche, die Tausende von Emotionen, ein Leben Reise voller UEberraschungen staendig zwischen den Zeichen eines gut erhaltenen Vergangenheit und eine Berufung fuer die Zukunft, die voellig neue ausgesetzt erstellen koennen. Diese Region hat viel zu bieten: Archaeologie, Kunst und Kultur, Gastronomie, Handwerk, Naturparks, Wasserbaeder und natuerlich noch dort schoene Haeuser und Steinhaeuser um zu verlieben sich.

Ausfluege um zu kaufen Häuser in Umbrien (od. Umbria): Sie lernen die Bedeutung von Schoenheit kennen. Die Herzen von aus Italien, aber nicht nur wegen seiner geographischen Lage. Reichtum der Region von Wundern und kuenstlerischen naturaurali scheint fast unerschoepflich. Reisen durch die Strassen, koennen Sie eine Reise voller UEberraschungen, staendig zwischen den Zeichen der suspendierten Vergangenheit gut erhalten, die die Region aus einem tiefen Schlaf, dass in der Vergangenheit dauerte geweckt hat, ans Licht zu bringen eine Flaeche lebendig und exquisit schoen. Heute, diese Region, hat sich neu erfunden, um Mode, aber ohne es zu uebertreiben, hat Besuchern viel zu bieten: Sport, Kultur, Museen, lukullische Genuesse, Heilwasser und musikalische Veranstaltungen sowie schoene Immobilien, international bekannt.

Parallel dazu Meissel geduldig Genie laendlichen Umgebung, Bodensanierung und Pflanzen mit Olivenhainen und Weinbergen, die nicht nur produzieren erlesene Weine und OEle kultiviert, haben aber zum Symbol der Region. UEbersaet mit mittelalterlichen Doerfern und Kloestern schweigen, haben den umbrischen Huegeln viel zu bieten, auf einer Stufe mit anderen Regionen, die sein beruehmter kann. Ihr Haus in Umbrien? gehen Sie einfach ein paar Kilometer auf der Entdeckung von Orten unberuehrter Natur mit Waeldern von Buchen, Hoehlen und Berge von alten Legenden besiedelt. Diese wunderschoene Region ist auch reich an Quellen und Bergseen, Fluesse, die beeindruckende Felsschluchten schnitzen, und groessere Gebiete in Naturschutzgebieten. Trasimeno-See, dem suessen des Tiber, Wasserfaelle von Marmore scheinen alle auf Zweck geschaffen wurden, um Dichter und Maler inspiriert. Am Ende der Reise, ist eines sicher: Das ganze Land ist eine wahre Berufung zur Schoenheit.

Denn das ist ein Land der Balance, in der Lage zu montieren facettenreich und tausend verschiedene Seelen in einem Fresko, eine Mischung aus Mensch und Natur, Spiritualitaet und intensiver Stolz Laie. Eingebettet in eine Atmosphaere der Harmonie spuerbar, jedes Stueck Land und jede Stadt hat ihre eigene Identitaet, das Ergebnis von Jahrtausenden der Zivilisation, die dicken Schichten der Erinnerung und zeitlose Meisterwerke um das Land verlassen:
Umbrisce, etruskische, roemische, mittelalterliche UEberstunden Zeit und der Renaissance.


Umbria Kueche: Eine Reise in diese Region waere nicht moeglich ohne zu wissen, seine Kueche komplett. Exzellentes Essen und Wein sind ebenso ein Teil des Charmes der Region als ihren Fresken, Steinhaeuser, Schloesser und Waelder. Traditionelle Gerichte der jeweiligen Stadt oder einem Dorf sind untrennbar mit der Identitaet des Ortes selbst verbunden. Die wichtigsten Staedte und der Lago Trasimeno bietet lukullische kulinarische Schaetze mit intensiven Aromen und grosszuegig. Das Symbol der "Kultur des Geschmacks" und Orvieto, eine der kulinarischen Stadt Italiens, die jaehrlich feiert die Rueckkehr der guten Essens und Trinkens mehr Wein und Essen Veranstaltungen.

Essen und Wein. Umbrischen Aromen
E 'haben, um mit den beiden Protagonisten zu starten: das Olivenoel und Wein. Beide haben sehr alte Urspruenge, aus dem etruskischen und umbrischen, und beide, durch die Jahrhunderte der sorgfaeltigen menschlichen Bemuehungen, praegen die Landschaft in einer charakteristischen Abfolge von Weinbergen und Olivenhainen. Heute ist der Anbau von Weintrauben und modernisiert hat und spezialisierte sich auf die staendige Suche nach Verbesserung. Extrem vielfaeltig Boden-und Klimabedingungen ermoeglichen den Anbau von feinen Weintrauben, einschliesslich einheimischen Sorten. Es ist daher kein Zufall, dass diese Region eine bemerkenswerte Auswahl an Weinen, hat mehr und mehr bekannt und geschaetzt Ausland. Die schoene Stadt Torgiano beherbergt ein Weinmuseum und ein beliebter jaehrliche Veranstaltung zur Verkostung, die Weinprobe Italien-Rundfahrt. Die Etiketten sind regional: Colli Perugini, Torgiano, Assisi, Colli Altotiberini, Colli del Trasimeno Hills Martan, Montefalco, Orvieto Amerini Red Hills Lake und Corby. Um die Geheimnisse der Technik der Weinherstellung, ein guter Ausgangspunkt waere: Roads of Weinprobe Touren, die Gebiete von historischem und kuenstlerischem Interesse sind: die Strasse des Sagrantino, die um Montefalco erstreckt, the Road Wein aus dem Song, die Todi, Perugia, Torgiano, Assisi und Spello, die Strada del Vino Colli del Trasimeno, etruskische und roemische Weinstrasse verbindet in der Provinz Terni, folgen dem Lauf des Tibers. Nur so aussergewoehnlich wie Wein, Olivenoel bietet eine Qualitaet aus dieses Region, mit wenigen Konkurrenten in Italien, da mehr als 80% der IT-und Extra Vergine. Wirklich ein Rekord. Der Kredit, noch einmal mit dem Klima und Boden der Huegel 'Appennino, ideal fuer langsame Reifung der Oliven, die ihre geringe Saeure sorgt gehen. Kalt gepresst und zum groessten Teil gemischt, erhalten Sie fruchtige Aromen und eine tiefgruene Farbe, ein wesentlicher Bestandteil der traditionellen Kueche. Olivenoel wird verwendet, um eine Vielzahl von Gerichten, einschliesslich Fleisch Beilage, sondern auch einfach und koestlich wie das Brot. Umbria ist die einzige italienische Region, die DOP fuer das gesamte Gebiet, in Bereichen der Produktion geteilt zu erhalten.

So wuerdigte die beiden beruehmtesten Produkte der umbrischen Kueche, erhalten Sie die gleiche Kueche, unverfaelscht und stark in Verbindung mit Land, sondern auch in der Lage, sich staendig neu erfinden. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die Herstellungsmethoden und Zutaten, die von Ort zu Ort variieren. In der Reihenfolge der Praesentation, wir mit der Vorbereitung der Umbricelli Pasta mit Mehl und Wasser starten und belegt mit Tomatensauce, Strangozzi mit Ente Sauce oder mit wildem Spargel, Nudeln mit der Hand, dass der Kies-und eine Suppe Getreide und Bohnen, Risotto mit Spargel oder Lupari, Disteln. In Perugia, eine Suppe aus Kichererbsen und Kastanien in der Umgebung von Orvieto, und ciriole mit Knoblauch, Olivenoel und in der Provinz von Terni. Das Fleisch, alle Tiere auf der lokalen Ebene, gehoeren zu den schmackhafte Speisen: Lamm den Kopf in den Backofen, der Perugina Torello, Hasen Innereien mit Wachstum, und dann Wildschwein, Reh (in Valnerina), gebratene Gans, Ente gefuellt, Spiel, den gierigen Tauben in Assisi, Lammkoteletts, Haehnchen und getrunken ("betrunkenen Huhn") in Orvieto, in der beruehmten lokalen Wein gekocht. Das Fleisch wird meist gegrillt oder gebraten Aall mit Kraeutern und Gewuerzen. Umbrischen Rindfleisch und beruehmt: die Qualitaet wird durch den Namen des Weissen Kalb des Zentralkomitees Preis fuer PGI von der Europaeischen Union, ueber drei Rassen garantiert: Chianina Romagna und Marche, und legt strenge Regeln ueber die Erhebungsmethoden , Schlachtung und Vertrieb. Chianina, in der Gegend seit mehr als zwei Jahrtausenden gezuechtet, um gute Fleisch, sehr zart und fettarm, ein echter Leckerbissen. Aber der unbestrittene Koenig der umbrischen Kueche und das Schwein!.


Archaeologie Umbria: Tausende von Jahren der Geschichte haben Voelker und Kulturen ihre archaeologischen Erbe hinterlassen, und doch schwer zu quantifizieren. Praktisch jede Stadt und Land, gross und klein, hat Spuren der alten umbrischen, etruskische und roemische, Immobilien, Friedhoefe und Bruecken. Direkt im Zentrum von Perugia, zum Beispiel gibt es den Bogen des Augustus, aus dem dritten Jahrhundert v. Chr. und die archaeologische Zone von Piazza Cavallotti, mit Fragmenten einer Roemerstrasse. Aber das Wichtigste Standorte sind die U-Bahn von San Manno, eines der wichtigsten Denkmaeler der Etrusker in Italien, in die grosse Nekropole des Palazzone gelegen, mit etwa zweihundert Graeber fuer die OEffentlichkeit zugaenglich. Eine Treppe fuehrt in das Innere, wie eine roemische Haus gebaut, in Abschnitte unterteilt. In dem Nationalen Archaeologischen Museum "Umbro, der etruskischen Grab von Cai Cutu und umgebaut wurde.

Case in vendita Immobilien Italien Недвижимость в Италии
Immobilier Italie Casas en Italia Onroerend goed Italie Real estate Italy Tuscany
© Marinehaus. All Rights Reserved