Warum suchen Haeuser in Le Marche Region?

 


Diese wunderschoene Region in Italien hat eine der am besten gehueteten Geheimnisse. Vor der Einigung Italiens, war die Region Marche (od. Marken) einer der paepstlichen Staaten regiert direkt durch den Papst, die in der Praxis bedeutete eine Grenzprovinz des Heiligen Roemischen Reiches. Sowie die antike Volk von Piceni, vielleicht ein bisschen weniger kriegerisch als anderen Gruppen, nach und nach hier, die ausgewandert sind, auf der Suche nach ruhigeren Bereichen. Das Hinterland, von Touristen hat es fast nichts und die oertliche Bevoelkerung eher freundlich ist und hilfsbereit gegenueber Fremden sein.

Fuer eine moegliche Forschung deuten darauf hin, dass die ideale Heimat, nach innen Besuch dieser Adresse koennen Sie, Landhaeuser und Haeuser zum verkauf in der Region Marche. Sie werden um weiniges Geld finden, Landhaeuser schon bewohnbar Mitte in den Natur, sowie auch zu renovieren.

An der Ostkuesteste von Italien zwischen Adria und Apennin, bleibt die Region relativ unentdeckt, doch ueberraschend erschwinglich. Ein Mosaik der alten Staedte, Huegeln, ja schoene Huegeln, versteckte Taeler und lange Sandstraende, diese wunderbare Region und in der Tat ein Reiseziel oder einen besseren Einblick in das Leben aussergewoehnlich. Sie haben keine grossen finanziellen Mittel? Hier sind ein paar Häuser zu verkaufen, Immobilien gut geeignet zu verschiedene Finanzielle moeglichkeiten!

Die Landschaft reicht von wellenfoermigen landwirtschaftlichen Feldern und Rebhaenge von schneebedeckten Bergen und atemberaubenden Schluchten. Die Weinberge liegen in den Bereichen Natur absolut, zum Beispiel, in unmittelbarer Naehe zu den majestaetischen Bergen des Sibillini und der Sibillini-Nationalpark, dass die atemberaubende Landschaft in Mittelitalien bietet. Die Berge sind aus Kalkstein Herkunft, die Herstellung der wunderbaren Gruppe von Tropfsteinhoehlen von Frasassi. Es gibt viele Gipfel ueber 2000m und mehrere Skigebiete in der Umgebung. Die ganze Gegend ist ein Paradies fuer Wanderer, mit Wanderwegen, gefuehrte Wanderungen, wo c 'und Not, und eine erstaunliche Auswahl an Wildblumen nur bewundert werden. Wenn Sie gerne diesem Bereich werden weitere Gebaeude bieten zum Verkauf zu einem wirklich guenstigen Preis renoviert werden! Diese Region besitzt ein reiches historisches Erbe - kulturelle Kunst und c, die erhalten und wurde im Gegensatz zu seinen Nachbarlaendern Umbrien und der Toskana, relativ unbekannt und unberuehrt vom Tourismus. Little English gesprochen, aber die Italiener sind sehr freundlich und hilfsbereit lokalen mit Auslaendern auch, besonders wenn Sie ein paar Worte Italienisch sprechen versuchen.

Jede noch so kleine Bergdorf in dieser Region hat ihre eigene charakteristische rustikos aus Stein oder Backstein, mindestens einem schoenen historischen Haus und eine gemuetliche Bar, sondern sogar mehr als das, den ganzen Sommer und Herbst jedes Dorf hat seine Fest oder Festival Local. Dies sind Zeiten, um ihre harte Arbeit waehrend der Ferien zu feiern und in der Regel von soni-basierten Produkte von Pilzen, Wurst, Obst, Wein oder Kastanien je nach Saison markiert. Es ist eine Zeit zu essen und zu trinken, Paraden, Musik und Tanz.

Gualdo

Ein Beispiel fast zufaellig in Marken etwa 4 km uebernommen aus der "Vineyard". Es sollte angemerkt werden, sowie vielen anderen Faellen, Nachbarn, das Dorf auf einem Huegel ca. 600m thront. s.l.m. Dies ist ein Spitzenwert kleinen malerischen Dorf, das ein Restaurant, eine Cafeteria, eine Bank und eine gute Basis Einkaufsmoeglichkeiten hat. Vor Ort gibt es einige wichtige Gemaelde. Es gibt auch einen Tennisclub und Restaurants sind sehr guter Qualitaet.

Sarnano
Eine andere Stadt zu den Sibillini Bergen nahe, ein paar Meilen entfernt. Das Zentrum der mittelalterlichen Stadt gut erhalten und hat schmalen, steilen Strassen. Dies ist ein Spa, ein Wintersportort und ein guter Ausgangspunkt fuer Wanderungen im Sommer. Es gibt viele gute Restaurants in der Umgebung. Es gibt eine oeffentliche Kunstgalerie von Gemaelden.

Castelluccio

Ein weiteres Beispiel gewaehlt, mit einer aussergewoehnlichen Landschaft gerade diese kleinen, abgelegenen Dorf in den Great Plains, hoch ueber der Baumgrenze, wo die Ebenen im Fruehsommer in Flammen mit Wildblumen und im Jahr der helle Farben. Ebenfalls von Interesse ist fuer eine Vielzahl von Linsen gesucht. Zur Erreichung dieses Gebiet ta Zone zwangslaeufig eine Wanderung, die durch kleine Bergdoerfer wie Montefiortino Montemonaco klettert und aus denen man einen herrlichen Ausblick.

Macerata
In der Landeshauptstadt und Universitaetsstadt statt ein jaehrliches Festival der internationalen Arbeit im Sommer im Juli und August in der eigens errichteten Anlage. Kontaktieren Sie Ihren lokalen Proloco Wenn Sie sich fuer Tickets interessiert sind. Stadt der Kunst und Geschichte, lange Zeit von der Kunstkritiker Vittorio Sgarbi, der auch Buergermeister bewohnt.

Urbino
Fuer diejenigen, die eine ernste Wanderung, die Stadt Urbino etwa zwei Stunden und lohnt sich fuer den Palazzo Ducale mit den Schaetzen der Herzog von Montefeltro darunter Werke von Piero della Francesca angesammelt wollen. Besuchen Sie auch die Galleria Nazionale delle M. und das Haus Raphael. Vielleicht moechten Sie zu einer Wallfahrt nach Loreto zu treffen, insbesondere das Heiligtum der Madonna von Loreto. Oder etwas weiter suedlich versuchen, die Bergstadt Arcevia Besuch

Langlauf in dieser Region so anspruchsvoll wie reizvoll ueberlaufen. Ein Bolognola Naehe Sarnano Sassoletto und Sie werden nicht in Linie und kein Schieben, den Titel und auch spektakulaere warten.


Entwurf Evidence

Die Geschichte geht zurueck vor vielen Jahrtausenden Marken. Auch scheinbar modern in den Ecken, Graben direkt unter der Oberflaeche und finden Sie sofort Spuren der Vergangenheit.

Vorgeschichte

Die fruehesten Spuren menschlicher Siedlungen auf der Halbinsel, die Conero, datieren, lange bevor eine Krise befindet. Das Wissen um diese primitiven Voelkern und somit vage. Die wichtigsten der Staemme, die zuerst die Region bewohnt waren die Piceni, die an der Kueste lebten. In den Bergen und ihren Platz wurde durch umbrische Staemme, die in der benachbarten Region Umbrien nun als bekannt lebte. Waehrend beide Staemme wenige Reste ihrer Weitergabe verlassen haben, gibt es einige Museen in der Region, mit faszinierenden Artefakten aus dieser Zeit, desto besser das Archaeologische Museum von Ancona.

Das alte Rom

Von 400 v. Chr., die neue Republik von Rom, allmaehlich bemerkbar machen. Geschwaecht durch Angriffe von griechischen Kolonisten in Sueditalien und Sunelia keltischen Einfaelle im Norden, die Staemme der fruehen Italiener, wie die Piceni bald unter die Herrschaft Roms.

Mit dem Bau der grossen Strassen wie die Via Flaminia, die roemische Herrschaft in Italien und konsolidiert. Unter dem ersten roemischen Kaiser Augustus wurden diese Region in den Nordatlantik-Vertrag, der Teil von Umbrien Rom war geteilt, waehrend der Sueden als Picenum bekannt war.

Die Barbaren

In 476 AD C., Rom, durch die Spaltung zwischen der westlichen und oestlichen Empires und den ersten Einfaellen der Goten und Vandalen aus dem Norden geschwaecht und schliesslich fiel in die Haende der Barbaren Krieger Odoaker. Seine Regierungszeit als erster Koenig von Italien war von kurzer Dauer, aber mit der Ankunft in 489 Theoderich, der Koenig der Ostgoten, die in der Regel von 33 Jahren der relativen Ruhe in Italien gegruendet.

Bei seinem Tod versuchten die roemischen Kaiser Justinian in Konstantinopel im Osten und an die kaiserliche Macht in Italien, durch seine beruehmte Feldherr Belisar und Narsete wiederzubeleben. Obwohl es endlich geschafft, den Koenig Gothic Totila im Jahr 552 zu stuerzen - die letzte Schlacht fand in der Furlo Schlucht im Norden.

Das Heilige Roemische Reich

Kroente Papst Leo III Karl als erster roemisch-deutscher Kaiser. Obwohl zu der Zeit war kaum mehr als ein Ehrentitel, das Heilige Roemische Reich gegruendet wurde, um so fuer mehr als tausend Jahre dauern und in den Mittelpunkt der anhaltenden Kampf zwischen den rivalisierenden Ansprueche von Paepsten und Kaisern.

Obwohl das Reich Karls des Grossen wuerde sich schnell verbreiten , hing zu sehr auf die Fuehrung seiner Hand. Bei seinem Tod im Jahr 814, die Dinge nach sein bergab schnell wuerden zusammenbrechen.

Es stehen in Vorbereitung weitere Informationen...

Case in vendita Immobilien Italien Недвижимость в Италии
Immobilier Italie Casas en Italia Onroerend goed Italie Real estate Italy Tuscany
© Marinehaus. All Rights Reserved